Menü

Ihre Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Wir sind Ihr Martin-Luther-Krankenhaus

Willkommen auf der Seite der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Unser Team um Chefarzt Dr. med. Alexander H. Andres versorgt Sie in allen Belangen der Anästhesiologie, Schmerztherapie, Intensiv- und Notfallmedizin. Unser Ziel ist es, Sie jederzeit sicher durch die anstehende Operation zu begleiten. Wir sorgen dafür, dass Sie gesundheitlich gut vorbereitet in die Operation gehen, während der OP optimal vor Stress und Schmerz geschützt werden und nach dem Eingriff möglichst wenig Schmerzen verspüren und sich schnell erholen. 

Akute Schmerzen sind ein natürlicher Abwehrmechanismus des Körpers. Der Schmerz signalisiert, dass etwas nicht in Ordnung ist und behandelt werden muss – vom kleinen Schnitt in den Finger bis zu schweren Erkrankungen. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Spektrum an schonenden Behandlungsmethoden und Medikamenten an, damit Sie weitgehend schmerzfrei durchatmen, abhusten und die empfohlenen Therapien durchführen können. Zudem stehen wir rund um die Uhr auch im akuten Notfall bei der Behandlung kritisch kranker oder schwerstverletzter Patienten im Schockraum für Sie bereit. 

Auf unserer Intensivstation betreuen wir Sie vor allem in der Beatmungs-, Infusions- und Ernährungstherapie sowie der Therapie instabiler Herz- und Kreislaufzustände und des Multiorganversagens. Unsere Intensivschwestern, -pfleger und Ärzte überwachen Ihre lebenswichtigen Körperfunktionen lückenlos und behandeln gezielt. Auch hier helfen uns modernste Überwachungs- und Behandlungsgeräte, um zum Beispiel Störungen von Atmung, Kreislauf und Niere sofort zu erkennen und notfalls rasch zu behandeln. Selbstverständlich können Ihre Angehörigen Sie auch auf der Intensivstation besuchen. Den Kontakt zu Ihren Angehörigen, gerade in einer kritischen Phase der Krankheit, halten wir für sehr wichtig.

Bei allen technischen und medizinisch-apparativen Möglichkeiten stehen Sie als Patient jederzeit im Zentrum unserer Aufmerksamkeit. Unsere vornehmste Aufgabe ist es, im Teamwork von Ärzten und Pflegenden moderne Technik und zeitgemäße Kompetenz mit menschlicher Wärme und medizinischer Ethik zum Einsatz zu bringen.

Sprechstunden

Termine nach telefonischer Vereinbarung (in dringenden Fällen jederzeit) über Telefon: 02327-65-1902.

Leistungsschwerpunkte

  • Alle modernen Narkoseverfahren mit kurz wirksamen Substanzen einschließlich der totalen intravenösen Anästhesie (TIVA) 
  • Alle Regionalanästhesien inklusive Schmerztherapien: Örtliche/Regionale Betäubung (Schmerzkatheter: Peridualkatheter, Plexuskatheter), Medikamententherapie (Infusion, Zäpfchen oder Tablette), Schmerzmittelinjektion, Schmerzpumpe (PCA-Pumpe)
  • Versorgung auf der Intensivstation: invasive- und nicht-invasive-Beatmung, Nierenersatztherapie, erweitertes hämodynamisches Monitoring, Echokardiographie, passagere Schrittmachertherapie, 
  • Schmerzbehandlung kritisch kranker oder schwerstverletzter Patienten im Schockraum. 
  • Individuelle Schmerztherapie bei der Palliativmedizin
    Ansprechpartner
    mehr