Krankenhausseelsorge im Martin-Luther-Krankenhaus

Wir sind Ihr Martin-Luther-Krankenhaus

Hilfe durch die Krankenhausseelsorge und den Sozialdienst

Ihr ökumenisches Team der Krankenhausseelsorge versteht sich sowohl als Gesprächspartnerinnen für Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörige, als auch für die im Haus Beschäftigten. Wir Krankenhausseelsorgerinnen möchten den Menschen im Krankenhaus begegnen, sie unterstützen und begleiten. Wir wollen uns gemeinsam mit Ihnen allen auf die Suche nach Kraftquellen und Sinnfindung machen. 

Eine Erkrankung kann Ihre Lebensbedingungen verändern! Für uns ist es daher selbstverständlich, auch soziale Probleme bei der Behandlung zu berücksichtigen und Sie durch unser Sozialberatungsteam individuell zu unterstützen.

Krankenhausseelsorge

Wir sind Ihr Martin-Luther-Krankenhaus

Seelsorge im Martin-Luther- Krankenhaus

In der seelsorglichen Begleitung und Begegnung, im Gottesdienst und im Handeln kann Annahme, Trost, Entlastung, Verstehen und Stärkung erfahren werden. Es kann aber auch die Zerbrechlichkeit des Lebens, die Konfrontation mit Krankheit, Leiden und Tod, gemeinsam zu tragen versucht werden. 

Seelsorge im Martin Luther-Krankenhaus ist ein Dienst der Kirchen, ein Angebot der evangelischen und katholischen Seelsorgerinnen für die Menschen im Haus. 

Wir Seelsorgerinnen wissen um unsere konfessionelle Eigenständigkeit, verstehen uns aber in unserem Auftrag ökumenisch und solidarisch verbunden. Seelsorge wendet sich nicht nur an die Mitglieder der eigenen Konfession und Religion, sondern ist in Anerkennung der jeweils eigenen religiösen und weltanschaulichen Überzeugung für alle offen.

Zu unseren Aufgaben und Angeboten zählen

  • seelsorgliche Gespräche mit Patientinnen und Patienten
  • Begleitung und Beratung von Angehörigen und Mitbetroffenen
  • Krisenintervention
  • Gebet, Krankensegnung, Krankenabendmahl, Krankenkommunion, Segnung
  • Gottesdienste, Krankensalbung, Beichte, Amtshandlungen
  • Gestaltung von und Begleitung in Abschiedssituationen
  • Sterbebegleitung
  • Beratung von und Seelsorge für Mitarbeitende und Beschäftigte des Martin-Luther-Krankenhauses
  • Fortbildungsangebote für die Mitarbeitenden
  • Dozententätigkeit in der Ausbildung der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Begleitung ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Mitwirkung bei der Klärung ethischer Problemstellungen
  • Vernetzung mit den Gemeinden und sozialen Einrichtungen


Hilfreich ist es, sich für alle Besuchs- und Gesprächswünsche direkt persönlich/telefonisch/schriftlich an die Krankenhausseelsorge zu wenden.

Gottesdienste 

Wir laden Sie herzlich ein, jeden zweiten, vierten und fünften Sonntag um 9.30 Uhr am evangelischen und jeden dritten Sonntag um 9.30 Uhr am katholischen Gottesdienst teilzunehmen.

Sonntags um 10 Uhr finden Kommunionfeiern in den Zimmern statt.

Team
Besuchsdienst

Wir sind Ihr Martin-Luther-Krankenhaus

Wenn Sie unseren Besuchsdienst wünschen

Wir sind der ehrenamtliche Besuchsdienst des Martin-Luther-Krankenhauses unter der Leitung der evangelischen Seelsorge, Pfarrerin Birgit Böddeker.
Wir alle betreuen jeweils eine Station und versehen unseren Dienst einmal in der Woche.
Wenn Sie es wünschen, nehmen wir uns gerne Zeit für Sie und ein Gespräch mit Ihnen.

Wir würden uns auch über Ihre Kontaktaufnahme freuen, wenn Sie Interesse daran haben, sich selber bei unserem Besuchsdienst zu engagieren.

Kontakt